Logo

Wie wir arbeiten
Psychotherapeutische
Gemeinschaftspraxis

Margrit Weinmann-Mayer
Dr. Reinhardt Mayer
Unser psychotherapeutischer Behandlungsansatz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

basiert auf tiefenpsychologisch-fundierten Verfahren.

In der Regel findet einmal wöchentlich ein Behandlungskontakt zu einem fest vereinbarten Termin in Form von Einzelgesprächen statt.

Eine kindertherapeutische Behandlung findet mit den Kindern auf spieltherapeutischer Basis statt, mit besonderer Ausrichtung auf das gestalterische und kreative Tun und Handeln. Die Eltern bzw. Bezugspersonen werden in der Regel miteinbezogen.

Wir orientieren uns weiter an den Ansätzen und Methoden der systemischen Familientherapie, der Gestalttherapie, der Hypnotherapie, dem System- und Familienaufstellen und der Traumatherapie. Ebenfalls arbeiten wir mit der Methode des therapeutischen Sandspiels.

Bevor wir eine Vereinbarung über die Durchführung einer psychotherapeutischen Behandlung abschließen, bieten wir Ihnen nach den Sprechstundenterminen weiter sogenannte probatorische Sitzungen an, die wir zu einer ersten diagnostischen Abklärung und Anamneseerhebung nutzen. In diesen Gesprächen können wir uns ein gemeinsames Bild Ihrer aktuellen Problematik und Anliegen, dem lebensgeschichtlichen Hintergrund und Ihren Erwartungen und Zielsetzungen machen. Erst danach werden wir einen Antrag auf Kostenübernahme für eine Kurzzeit- oder Langzeitpsychotherapie bei Ihrer Krankenkasse bzw. der Beihilfe stellen.

Eine Privatbehandlung ist ebenfalls möglich mit einem fest vereinbarten Stundensatz (nach GOP - Gebührenordnung für Psychotherapeuten).

Wir verfügen u.a. über folgende spezielle Ausbildungen bzw. Qualifikationen:

Margrit Weinmann-Mayer
Dipl.-Heilpädagogin (FH), Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin
 
  • Gestalttherapie (IGW)
  • Hypnotherapie (MEG)
  • Spezielle Psychotraumatologie
  • Therapeutisches Sandspiel (DGST)
Dr. Reinhardt Mayer
Dipl.-Psychologe, Dipl.-Pädagoge, Psychologischer Psychotherapeut
 
  • Hypnotherapie (MEG)
  • Spezielle Psychotraumatologie (DeGPT)
  • Suchttherapie (GVS)
  • Supervision (BDP)
  • Systemische Familientherapie (IGST)
Dr. Reinhardt Mayer beteiligt sich am Psychotherapeutenverfahren des gesetzlichen Unfallversicherungsträger (DGUV).
Dies bietet die Möglichkeit für die Einbindung einer Psychotraumatologischen Therapie in das Heilverfahren des
Unfallversicherungsträgers auf Veranlassung des Unfallversicherungsträgers bzw. der D- oder H-Ärzte bzw.
D- oder H-Ärztinnen (weitere ext_link Informationen finden Sie unter diesem Link).
Dr. Reinhardt Mayer hat seit 2005 eine Dozententätigkeit am Ausbildungsinstitut: awkv-Aus- und Weiterbildungseinrichtung für klinische Verhaltenstherapie e.V. Marburg/Lahn.

Die Praxis hat einen Kooperationsvertrag mit dem C.G.Jung-Institut Stuttgart und der Süddeutschen Akademie für Psychotherapie in Bad Grönenbach zur praktischen Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten nach §4 PsychTh-APrV.